Nebenbei...

erpel



 ←|zurück/home| 





Nebenbei bemerkt:

...obwohl das Gestalten mit dem Editor nicht so komfortabel ist, wie mit einem Webseiten - Programm, so ist es "eigen produziert" - "back to the roots". Große Programme kosten und machen dennoch Fehler...erfordern Wissen um die Bedienung des Programms. (und selbst das allein füllt mitunter Bücher...)

Zu empfehlen und zudem kostenlos als Software - System wäre Wordpress (WP), fälschlicherweise immer als "nur" Blog-System eingeschätzt. Es ist eine funktionierende Software, nutzbar als CMS - System. (Große Firmen bedienen sich mittlerweile dieses WP - Systems. ) Allerdings unterstützt nicht jeder Anbieter eines "Web-Space/Host" eine Datenbank kostenfrei und man müsste auch Kenntnisse haben, wie man sich "offline" den (XAMPP|Apache) Server einrichtet und die Seiten ("php") bearbeitet , das System für eine Web-Seite nutzt (wenn man die Blog - Vorlagen/Themes nicht wählt, oder sie für sich anpassen möchte) etc. ...also sind schon Vorkenntnisse vorausgesetzt und der Editor ist dabei ebenfalls das wichtigste Werkzeug.
Der Vorteil von WP liegt in den vielen kleinen Modulen die Andere entwickelt haben und die man nutzen kann. Mich hat es sehr begeistert jedoch bietet mein Anbieter mir keine inklusive Nutzung einer Datenbank an, meine WP - (querbeet)Seiten nutzen einen Schweizer Anbieter für "lau" , "square7", und ich mag für meine "Kleinigkeiten" nicht mehr Geld ausgeben denn nötig.
Also wird hier nun fleißig selbst getippt...und die Fehler bleiben: ©meine und ich mach mir: "Kopp" - um was auch immer. Immerhin weiß ich nunmehr, wie es funktioniert - oder merke - wie es nicht funktioniert. ;)Also verzeiht mir bitte meine Fehler. Ich bin nicht perfekt, und das nicht nur - wenns mit dem "W3C" nicht klappt.

Eine super Seite, dies für Interessierte, von der ich mir immer wieder einen Tipp hole - und so manches auch (hier) ausprobiere und für mich angepasst umsetze - ist: Diese
Die "hohe Kunst", was man mit einem Text und einer W3C konformen CSS alles erreichen könnte, wäre diese Seite hier. Zen - Garden Auf der rechten Seite des Menus, das kann man sich ruhig einmal anschauen, findet man die Verlinkungen zu verschiedenen Webgestaltern/Designern, die aus dieser einen html Seite sehr unterschiedliche Designs - sehr Schönes - gestaltet haben. Es ist einen Blick wert. Für mich hängen die "Trauben" auch noch sehr hoch. Es ist eine Beschäftigung die das Denken und die Kreativität, abseits der Schreiberei, fördert und das Ergebnis ist jedesmal ein "Aha" - Erlebnis - wenns funktioniert. :-)
Ich habe für diese Seite bewusst ein sehr schmales Layout geplant. Es ist für diese Textformen ideal. Desweiteren - keine Sidebar rechts oder links, weil man das Menu so auch in kleineren Bildschirmen in der Kopfzeile/Fußzeile findet.
Vielleicht findet der eine oder andere Leser Gefallen am Gestalten (s)einer individuellen Seite?!
Grundlegendes und professionelles Wissen zu HTML findet man bei "SELFHTML" , auch ein Anfänger wird dort fündig.






Inhalt dieser Seite:
 |♠Home|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠|  |♠| 
Führe den Cursor (Mauszeiger) über die Symbole und klick drauf.